Startseite

 

Die Lebens- und Arbeitsgemeinschaft Sonnenhof ist eine kleine sozialtherapeutische Einrichtung.

Es werden Plätze im Wohn- und Werkstattbereich für Menschen mit unterschiedlichem Hilfebedarf angeboten.

Zu finden ist die Lebens- und Arbeitsgemeinschaft Sonnenhof, im Dreieck zwischen Bremen, Oldenburg und Osnabrück. Der Sonnenhof liegt recht ländlich im Dorf Deindrup, das zur Stadt Vechta gehört.

Die Lebens- und Arbeitsgemeinschaft Sonnenhof orientiert sich am anthroposophischen Menschenbild. 

Erfahren Sie hier... mehr über uns!

 

 

У сутыкненні жыць!  „Werte sichtbar machen!“
Erster Weltkongress 2017 in Jekaterinburg/Russland“

Eine kleine Abordnung - drei Bewohner mit Begleitung- des Wohnbereiches des Sonnenhofes hat teilgenommen am ersten Weltkongress für Menschen mit Behinderung in Jekaterinburg/Russland.


[Quelle: http://www.in-der-begegnung-leben.eu/de/index.html]

 

Lesen Sie hier.... den ausführlichen Bericht!

 

 

NEUIGKEITEN AUS DEM SONNENHOF

Das neue Sonnenhofblatt ist online!
Klicken Sie hier...

 

 

 

 

Der Gründer des Sonnenhofes e.V. Johannes Herr

Johannes Herr wurde am 16.01.1991 in Speyer geboren.

Mit seiner Geburt brachte er ein ganz besonderes Schicksal mit sich. So bewegte er in seiner "Hilflosigkeit" mit seiner Familie die  Frage: "Wie kann aus einem Einzelschicksal eine zukünftige Aufgabe  für viele Betroffene gestaltet werden?"

Konkret entstand die Frage nach einem Ort, an dem seelenpflegebedürftige Menschen ein würdevolles Leben führen können.

Auf der Suche nach einem stimmigen Konzept lernte die Familie Herr andere anthroposophische Lebensgemeinschaften im Norden kennen. Es  war wie eine Initialzündung, als sie mit der Aussage von Rudolf  Steiner bekannt wurden. Der sagt:" Der Wesenskern eines Menschen ist unantastbar!"

Auf der Hofstelle Küppers in Deindrup bot sich diese Möglichkeit an, eine Lebens-und Arbeitsgemeinschaft zu gründen.

Mit weiteren Eltern und Freunden aus der heilpädagogischen Schule in Oldenburg gründeten sie an Nikolaus 1999 die Lebens-und Arbeitsgemeinschaft Sonnenhof im alten Anwesen von Franz und Ulli Küppers.

Eine Vision wurde Wirklichkeit. Der Sonnenhofgedanke den Johannes Herr mit seinem Schicksal mitbrachte, inkarnierte sich auf Erden.

Von da an wurden viele helfende Kräfte aktiviert und mobilisiert.

 

 

 





 

Wir suchen Dich... weil es Freude macht mit jungen Menschen zusammenzuarbeiten, weil unsere jungen, erwachsenen Bewohner Dich brauchen, weil Du viel Lebenserfahrung sammeln kannst, weil Du unsere Teams bereicherst...

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung! cool

Hier... geht es direkt zur Homepage, einen Erfahrungsbericht einer FSJ`lerin kannst Du hier... lesen.

Schauen Sie sich doch einmal in aller Ruhe in unserem Sola Bioladen um!

Klicken Sie zum Starten auf das Sola Logo.

 

 

 

 

Wir haben unsere Galerie komplett überarbeitet, schauen Sie doch mal hier.... hinein, vielleicht haben wir auch Sie bei uns fotografiert??

 

 


 

 


Wer wir sind

Unser Leitbild

Freunde und Förderer

Der Verein "Lebens- und Arbeitsgemeinschaft Sonnenhof e.V."Die Mitglieder der Lebens- und Arbeitsgemeinschaft Sonnenhof e.V. setzen sich zusammen aus:

  • Eltern und Angehörige der BewohnerInnen und Beschäftigten
  • Freunde- und FörderInnen
  • MitarbeiterInnen 

Die Lebens- und Arbeitsgemeinschaft
Sonnenhof e.V. ist ein Ort,
an dem Menschen mit unterschiedlichen Fähigkeiten, Begabungen und Hil­fe­-
Bedürfnissen auf der Grundlage des anthroposophischen Men­schen­bildes
zusammen leben
und arbeiten.

Der UnternehmerInnentreff ist ein nachhaltiges Patenschaftsprojekt der Lebens- und Arbeitsgemeinschaft Sonnenhof mit diesen Unternehmen.

   
Mehr..... Mehr..... Mehr.....
     
Werkstattbereich Wohnbereiche Sonnenhofblatt

Arbeiten in der Werkstatt Sonnenhof

In den verschiedenen Abteilungen der Werkstatt für behinderte Menschen Sonnenhof sollen alle Beschäftigten - eine ihren Fähigkeiten entsprechende - sinnvolle Tätigkeit ausüben können.

Wie jeder Mensch, sollen die Beschäftigten durch ihre Arbeit erleben können, dass sie für andere von Bedeutung sind.

Wohnen auf dem Sonnenhof

Der Wohnbereich der Lebens- und Arbeitsgemeinschaft bietet stationäre Hilfen für Menschen mit geistiger Behinderung an. Er besteht aus dem Eichenhaus und dem Lärchenhaus. Im Birkenhaus bieten wir ein Wohnangebot für BewohnerInnen an, die keinen umfassenden Hilfebedarf haben, aber auf dem Sonnenhof in der Werkstatt arbeiten.

Einmal jährlich zum Sommer erscheint unser Sonnenhof-Blatt. In ihm berichten wir über aktuelle Dinge, stellen neue Mitarbeiter vor, unterrichten Sie über anstehende Projekte, Termine, usw.

     
Mehr..... Mehr..... Mehr.....
     
     
     

 


 

Unsere Anschrift

Lebens- und Arbeitsgemeinschaft
Sonnenhof e.V.
Schwichtelerstraße 43
49377 Langförden-Deindrup

Tel.:        0 44 47 / 9 69 63 – 0
Fax:        0 44 47 / 9 69 63 – 14

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet:  www.sonnenhof-ev.de