Sozialer Dienst

Der Soziale Dienst

Der Soziale Dienst unserer Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) bietet individuelle Beratung für die Beschäftigten und deren Angehörige an.

Er bereitet die Eingliederung von Menschen mit Behinderungen in die Werkstatt vor. Hierzu sind Abstimmungen mit verschiedenen Kostenträgern nötig. In der Regel sind dies Arbeitsagenturen und überörtliche Sozialhilfeträger, aber auch andere Institutionen.

Ziel ist dabei, dass alle Beschäftigten den für sie richtigen Arbeitsplatz finden. Entweder in einer Abteilung unserer Werkstatt Sonnenhof, in Außenarbeitsplätzen oder auf dem ersten Arbeitsmarkt.

Es werden individuelle Bildungspläne erstellt, die umfassende Hilfestellung im Betreuungs- und Berufsalltag bieten, so bei Kontakt zu den Behörden oder der Bewältigung von persönlichen Problemen.

Ihre Ansprechpartnerin:

Anja Koch (Dipl.-Päd.)
Tel.:     0 44 47 / 9 69 63 - 17
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!